Patricia Walter

Patricia Walter
© heike ulrich fotowork

Patricia Walter, geboren 1974, studierte in München Statistik und arbeitet in der Versicherungsbranche. In ihrer Freizeit betreibt sie neben dem Schreiben Kampfsport, insbesondere Judo und Kung Fu. In Judo hat sie den zweiten Schwarzgurt und ist ehrenamtlich als Trainerin tätig. Bei Bastei Lübbe sind bislang drei Psychothriller von ihr erschienen: »Kalte Erinnerung«, »Dunkle Vergangenheit« und »Tote Asche«. Der vierte ist bereits in Arbeit.

Wie weit würdest du gehen, um dein Kind zu retten?
Die achtjährige Tochter der TV-Journalistin Kim Jansen verschwindet spurlos. Wenig später meldet sich der Entführer und fordert: Entweder Kim gesteht öffentlich die Taten ihrer Vergangenheit, oder er tötet ihre Tochter Lilly. Für Kim beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Sie muss den Erpresser finden und Lilly befreien – bevor die Polizei es tut. Denn die Wahrheit darf niemals ans Licht kommen …
Ein rasanter und packender Thriller, der den Atem stocken lässt.