Monika Cissek-Evans

Monika Cissek-Evans

Monika Cissek-Evans ist Leiterin der Fachberatungsstelle JADWIGA in München. Seit Mitte der 80er Jahre ist sie als Sozialpädagogin in der Frauenarbeit und Migrationsberatung tätig. Nach zehn Jahren bei IN VIA KOFIZA (Kontakt- und FrauenInformationsZentrum für Frauen aus Asien, Afrika und Lateinamerika) und dem Aufbau einer Notunterbringung für Frauen KOFIZA Tahanan, leitet sie seit 1999 die Fachberatungsstellen JADWIGA in München und Nürnberg, in denen von Menschenhandel, sexueller Ausbeutung und Arbeitsausbeutung sowie (drohender) Zwangsverheiratung Betroffene Beratung und Begleitung finden. Die Fachberatungsstellen JADWIGA gehören der gemeinnützigen gGmbH STOP dem Frauenhandel an.