Mona Busch

Mona Busch
© Mona Busch

Mona Busch ist 43 Jahre alt, Grundschullehrerin und zweifache Mutter.
Seit vielen Jahren interessiert sie sich für die Arbeit von Polizei und Geheimdiensten. Wenn sie nicht gerade mit ihren Kindern die Gegend unsicher macht oder versucht, ihren Schülern lebenswichtige Dinge beizubringen, gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben spannender, actionreicher, aber auch humorvoller und romantischer Geschichten.

Mona Busch liest aus ihrem zweiten Kriminalroman
»Aufgeflogen – Kommissar in Gefahr«
Isabella gerät ins Fadenkreuz des LKA München. Der Spionageverdacht hängt über ihr, dabei hat die angehende Schauspielerin doch nur einen Botengang für ihren Freund David übernommen, der fürs LKA verdeckt ermittelt. Zurück zuhause findet sie den jungen Kriminalkommissar leblos im Wohnzimmer. In Panik flieht sie. Bei ihrer Rückkehr mit der Polizei ist David jedoch verschwunden – nur die Blutlache bleibt. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Carina macht sie sich auf die Suche nach ihrem Freund. Wird sie David lebendig wiedersehen?